Bereits zum dritten Mal fand am 21.-22. Juli 2018 das Don-Bosco-Zelten für Kinder in der Wehrkirche Hannberg statt. Mit 48 angemeldeten Kindern vermeldete die Veranstaltung einen Rekord, so dass 5 große Mannschaftszelte aufgebaut wurden. Mit dem Don-Bosco-Zelten wird Kindern im Alter von 8 bis 11 Jahren ein Raum für Spiel, Spass und geistliche Lieder und Impulse rund um die Wehrkirche geboten. Dieses Angebot wird sehr gut angenommen und wird vom Jugendteam Hannberg-Grußenseebach und dem Sachausschuss Kunst, Kultur & Geschichte der Pfarrei Hannberg angeboten.

Ein inhaltlicher Schwerpunkt des diesjährigen Zeltlagers war das Aufsuchen der Gesteinsgruppe „Vier Brüder“ im Wald zwischen Obermembach und Großenseebach. Anhand der Geschichte der vier Bürder, die sich im Streit um das Erbe des Vaters allesamt das Leben nahmen wurden die Themen Brüderlichkeit und Friede vermittelt. Daneben wurde in der Ölbergkappe der Wehrkirche Hannberg und während der Pfarrgottesdienstes die eingeübten Lieder vorgesungen. Einen tolles Wochenende und eine gelungene Veransaltung der Pfarrei Hanbnerg fanden alle teilgenommen Kindern.